Fördermittel

Neu: Mit dem Quick-Check schnell und einfach Förderzuschüsse prüfen lassen.

AS/point: Fördermittel Quick-Check

Der Fördermittel-Quick-Check ist für Unternehmen mit bis zu 499 Mitarbeitern! Sie haben sich klare Ziele gesetzt, um die Budget- und Projektplanung für die Digitalisierung so rentabel und ressourcenreich wie möglich zu gestalten? Mit dem Quick-Check für Fördermittel haben Sie die Möglichkeit, ganz schnell und ohne weit ausschweifende Antragsstellung festzustellen, ob Ihre Vorhaben für die Auswahl eines gesponserten Fördermittelprogrammes geeignet sind.

Wie funktioniert das Ganze?

Ganz einfach: Unser Fördermittel Quick-Check enthält wichtige und maßgebende Fragen, welche Sie in einem Schnelldurchlauf per Ankreuzfunktion durchspielen. Die angekreuzten Antworten geben Ihnen nach unserer Auswertung einen Überblick darüber, ob sich ein Fördermittelantrag lohnt oder eben nicht.

Das Auswahlverfahren ist in zwei verschiedene Phasen unterteilt und bedient sich den geltenden Vorgaben der Initiativen “Digital Jetzt”, “go-digital”, “BITT-Technologieberatung”, “Mittelstand Innovation & Digital” und “das Beratungsprogramm für den Mittelstand”.

Alles angekreuzt – und dann?

Nachdem Sie alle Fragen beantwortet haben, klicken Sie auf die Button-Funktion “Formular absenden” – erst dann können unsere Fördermittelprofis Ihre Situation analysieren, bewerten und Ihnen entsprechende Rückmeldung geben.

Ihre Daten werden selbstverständlich DSGVO-konform für die Analyse Ihrer Anfrage genutzt und ausgewertet. Ein für Ihr Anliegen ausgewählter Mitarbeiter meldet sich dann bei Ihnen, um Chancen, Möglichkeiten und weitere Variablen für Ihr Projektvorhaben zu erläutern – gänzlich kostenfrei.

Die Funktion “Bitte geben Sie kurze Stichpunkte zu den geplanten Digitalisierungsvorhaben an” hilft uns dabei, Ihre Lage im Vorhinein zielführend auszuwerten und das Anliegen folglich noch schneller zu prüfen und zu bearbeiten.

Komplexes wird leichter, wenn wir darüber sprechen.

Wir möchten Ihnen primär dabei helfen, den zeitaufwendigen Prozess der Fördermittel zu vereinfachen: Von der Akquise bis hin zum Einsatz unterstützt unser Team Sie bei der Bildung eines in sich stimmigen Projekts, welches durch gesponserte Zuschüsse den Schritt in die Digitalisierung vereinfacht. 

Kein großes “Drum Herum”, sondern fundierte Strategie, Planung und zielgerichtete Umsetzung.

Ein aktueller Case dient als wunderbares Musterbeispiel, in welchem wir unserem Kunden dabei halfen, bei nicht rückzahlbaren Zuschüssen von etwa 46.000, – mehr als das Doppelte ausgewählter Digitalisierungsmaßnahmen für sein Unternehmen zu generieren.

Das klingt erst mal zu schön um wahr zu sein – ist es aber keinesfalls. Füllen Sie einfach den Quick-Check aus. Hier geht es zum Formular: https://aspoint.de/foerdermittel

Wie nützlich finden Sie diesen Beitrag?

Bitte klicken Sie auf einen Stern.

4.6 / 5. 10

Ähnliche Beiträge

DIGITAL X 2022 vom 13. bis 14.09.2022 in Köln

Die DIGITAL X ist Deutschlands größtes Event rund um die Digitalisierung   Die digitale Transformation ist sicher die große Herausforderung unserer Zeit. Zusammen mit über 300 Partnern erweckt die Telekom bereits sein 2018 die größten Megatrends der Digitalisierung zum Leben,

Dokumentenmanagementsystem in der Digitalen Transformation

Dokumente und Daten sind heutzutage überall. Sobald etwas digitalisiert wird, vervielfacht es sich exponentiell. Um Ordnung in diesen Datenfluss zu bringen, benötigt man ein professionelles Dokumentenmanagementsystem (DMS). Mit einem DMS kann man alle Daten strukturiert verwalten und jederzeit abrufen. Das

Fördermittel für die Digitalisierung

Dem Fördermittel auf der Spur! Unser Kollege Michael Knauff von der MCA GmbH veranstaltet am 19.01.2022 eine Videokonferenz zum Thema Fördermittel. Seien auch Sie dabei und erfahren Sie, welche Programme für Ihr Digitalisierungsvorhaben geeignet und welche Schritte dafür notwendig sind.

Wir präsentieren: Das Vertriebskompendium

Liebe Kundinnen und Kunden, Das Warten hat ein Ende! Gemeinsam mit 78 renommierten Co-Autoren hat unser geschätzter Kollege Michael Knauff aus der 1CTec Group das Werk „Das Vertriebskompendium“ verfasst – und heute wurde es veröffentlicht. Die Autoren und Autorinnen schildern Strategien und

Twitch