RPG Softwareentwickler bei AS/point
Veröffentlicht am 29.01.2019
rpg-softwareentwickler-bei-aspoint

Rainer Mebes ist Teamleiter und Softwareentwickler für ERP-Lösungen bei AS/point und berichtet hier über seinen Arbeitsalltag.

Bereits seit über 20 Jahren arbeite ich als leidenschaftlicher Programmierer und bin Teamleiter in der Softwareentwicklung bei AS/point. Aktuell suche ich/wir einen RPG Programmierer, denn trotz aller Softwaremodernisierung und Einsatz aktueller Tools der Aplikationsentwicklung, fällt auch in diesem Bereich immer noch viel Arbeit an.

Wenn sich Außenstehende den Alltag von mir vorstellen, wimmelt es von Klischees: Leere Pizzakartons stapeln sich in stickigen Arbeitszimmern zwischen flimmernden Bildschirmen, Energydrinks und jeder Menge Nerdkram. Dieses überzeichnete Bild ist ein überholtes Klischee und gehört in den Papierkorb verschoben.

Mein Arbeitsplatz

Ich arbeite in einem offenen, hellen und bestens ausgestatteten Büro, bestehend aus zwei Arbeitsplätzen, in dem ich mich problemlos mit Kollegen austauschen und Ideen realisieren kann. Als Teamplayer treffen wir uns regelmäßig in unserem modern gestaltetem Projektraum. Dort finden wir flexible Tische und Stühle, ergonomische Büromöbel und Sitzsäcke. In ungezwungener Atmosphäre können die Projektteams ihrer Kreativität hier freien Lauf lassen.

Die Bug-Jagd und andere Aufgaben

Zu meinen Aufgabengebieten gehören die Bearbeitung von Tickets, der persönliche Kundenkontakt, die Wartung von Programmen und natürlich auch die Programmierung von Applikationen. Dabei ist es wichtig, die Prioritäten zu erkennen und richtig anzuwenden. Wenn Bugs in der Software auftreten, müssen diese zügig behoben werden und wir machen uns sozusagen auf die Jagd. Laufen alle Systeme wieder fehlerfrei, führen wir einige finale Tests durch und können das Ticket abschließen.

Es kommt auch vor, dass der technische Fehler beim Kunden liegt. In diesen Fällen gibt es von uns einen freundlichen Hinweis und meistens ein herzliches Dankeschön vom Kunden.

Der Kundenkontakt

Der tägliche Kontakt mit unseren Kunden ist uns sehr wichtig und so versuchen wir unsere Kunden immer auf dem Laufenden zu halten, ohne sie mit Details zu belasten. Dies hat den Vorteil, dass wir regelmäßiges Feedback über die Alltagstauglichkeit unserer Software erhalten. So planen und entwerfen wir laufend neue Anwendungen und Features. Nicht zu vernachlässigen sind hierbei die Produktpflege, Wartung und Instandhaltung alter Systeme.

Wenn es stürmisch wird

Kein Tag gleicht dem anderen und nicht immer läuft alles wie geplant. Dann heißt es getreu dem Motto "Always walk on the bright side of life" einen Schritt zur Seite treten, durchatmen und weitermachen. Ruhe zu bewahren und kurzzeitig etwas Abstand zu gewinnen hilft den Fokus anschließend gezielter auf ein Problem zu richten und eröffnet oftmals verborgene Lösungswege.

Wenn Ihnen gefällt, was wir hier tun, dann bewerben Sie sich gerne bei uns. Wenn Sie mögen, rufen Sie uns einfach an! Wir freuen uns darauf.

Herzlichst, Ihr

Rainer Mebes



Kommentierung ist nur möglich für registrierte Nutzer.


Schreibe einen Kommentar:



eMail

Passwort




 
 


Wer schreibt hier:

Stefan Milcher, Geschäftsführer
Stefan Milcher, Geschäftsführer


Kontakt

AS/point GmbH
Sankt-Jobser-Straße 49
D-52146 Würselen

Telefon: 02405 / 89242-300
eMail: info@aspoint.de
Webseite: aspoint.de

Anfrageformular...


Folgen Sie uns auf
Folgen Sie uns auf facebookFolgen Sie uns auf Xing
   
AS/point GmbH
Sankt-Jobser-Straße 49
D-52146 Würselen
Kontakt  |  Impressum  |  Datenschutzerklärung